DEUTSCH

INFO:

INVESTOR:
PARON d.o.o. ZAGREB

BAUTRÄGER:
PARON d.o.o. ZAGREB

PROJEKTANT:
MATIM d.o.o. KARLOVAC

KONTAKT:

Das geplante Industriegebiet und der Gewerbepark (im Folgenden als Zone bezeichnet) befindet sich in der Gemeinde Bosiljevo nördlich der Autobahn A1 (Zagreb – Rijeka), neben dem Knoten „Bosiljevo 1“ und somit in hervorragender Verkehrslage.

Lage:

Neben der direkten Verbindung zur Autobahn über den Knoten „Bosiljevo 1“, befindet sich auch der nahegelegene interregionale Knoten „Bosiljevo 2“, an dem sich die Autobahnen in Richtung Zagreb (A 1), Rijeka (A 6), Zadar und Split aufgabeln.

Entfernung von Bosiljevo nach:

  • Zagreb: 70 km
  • Flughafen Zagreb: 75 km
  • Rijeka: 70 km
  • Flughafen auf der Insel Krk: 100 km
  • Zadar: 190 km
  • Flughafen Zadar: 210 km
  • Split: 315 km
  • Flughafen Split: 330 km

Häfen:

  • Rijeka, 340m Kailänge, Betriebstiefgang 10,50m, zwei Hafenkräne, jeweils 50t Kapazität.
  • Zadar, 120m Kailänge für Personenverkehr, Betriebstiefgang 7m, keine Kräne.
  • Split, westlicher Hafen, Kailänge für Güterverkehr 230m, Tiefgang 8,30m, Mobilkran mit 60t Kapazität zum Löschen von Containern.
  • Ploče,
  • Frachthafen, 140m Kailänge für Güterverkehr, Tiefgang 8m, Löschen möglich durch Schwimm- oder Mobilkran mit 60t Kapazität.


Angrenzend an die rechte Seite der Zone verläuft die Landstraße Ž-3174, die den Knoten „Bosiljevo 1“ und die Zone mit den Bundesstraßen D-3 und D-204, mit dem Grenzübergang Pribanjci (Slowenien), bzw. der Europäischen Union verbindet. Etwa 50 km weiter befindet sich auch der internationale Grenzübergang für den Straßenverkehr nach Bosnien und Herzegowina – Maljevac.
Somit befindet sich die Zone an einem wichtigen Verkehrsknotenpunkt. Diese günstige Lage in der Nähe der oben erwähnten Knoten „Bosiljevo 1“ und „Bosiljevo 2“ bietet zahlreiche Vorteile. Die Streckenführungen, der derzeitige Stand der Erschließung, sowie die miteinander verbundenen Verkehrswege unterstreichen diese hervorragende Lage und begründen das erhebliche Wirtschaftspotential dieses Gebietes. Die bereits bestehenden Verkehrswege ermöglichen den schrittweisen Ausbau des geplanten Verkehrsnetzes innerhalb der Zone. Das Zentrum der Gemeinde, der Ort Bosiljevo, liegt etwa 1,5 km von der Zufahrt in die Zone entfernt.

RAUMORDNUNGSPLAN

Die Zone erstreckt sich über eine Fläche von 417 700m². Davon entfallen 345 000m² auf Geschäftsflächen, die übrige Fläche besteht aus Straßen mit zugehöriger Infrastruktur. Da eine große Fläche um die Zone weder bewohnt noch genutzt wird, kann die Zone in Richtung Norden und Osten ausgedehnt und die Nutzfläche somit vergrößern werden.

In die erste Ausbauphase fallen 41 Baugrundstücke, deren Flächen von 4 100m² (kleinstes Grundstück) bis 18 660m² (größtes Grundstück) reichen. Falls notwendig gibt es auch die Möglichkeit mehrere Grundstücke zusammenzulegen. Alle Grundstücke wurden von Gebüsch und Unkraut gesäubert; das Gelände wurde geebnet. Neben den Baugrundstücken gibt es auch 7 weitere Grundstücke, die für die Umspannwerke vorgesehen wurden, mit Kapazitäten von jeweils 1000kW. Laut Bebauungsplan beträgt die Bebauungsdichte für jedes Grundstück 0,50; die erlaubte Gebäudehöhe bis zum Dachgesimse beträgt 12m und das Errichten von Kellern ist möglich.

Von jedem Grundstück müssen 20% der Fläche auf Grünflächen und 30% auf Außenparkplätze und interne Verkehrswege entfallen. Ein- und Ausfahrtsrampen werden der Bebauungsdichte des Grundstücks nicht zugerechnet. Die künftigen Investoren sind von Anschlussgebühren (Ver- und Entsorgungsgebühren) befreit, da sich die Firma Gradko d.o.o. dazu verpflichtet hat, die ganze Erschließungsinfrastruktur herzustellen (Zufahrtsstraßen mit Fußgängerwegen, Wasser- und Abwassernetz, öffentliche Beleuchtung auf Verkehrswegen und Installationen für dasTelekommunikationsnetz). Abhängig von der zukünftigen Tätigkeit, welche auf dem Grundstück ausgeübt werden soll, ist der zukünftige Investor verpflichtet die erforderliche Stromstärke direkt mit „Elektra Karlovac“ zu vereinbaren. 

Plan prostornog uređenja

Plan prostornog uređenja

WIDMUNG

Industriell-gewerbliche Zwecke laut Bebauungsplan:
  • Industrie und Gewerbe
  • Handel, Lagerräume, Werkstätte
  • Büros, Agenturen, Banken und Postämter
  • Gastgewerbe und Hotellerie

 

INFRASTRUKTUR

  • Wasserversorgung
  • Abwasserentsorgung
  • Telekommunikationsnetz
  • Strom
  • öffentliche Beleuchtung

 

BEGÜNSTIGUNGEN

Die Gemeinde Bosiljevo hat einen Sonderstatus; sie wird in die Kategorie III eingestuft, was bedeutet, dass Unternehmer das Recht auf Steuerbegünstigungen genießen (Art. 24 des Gesetzes über Förderungen für Gebiete mit Sonderstatus, Amtsblatt Nr. 86/08).
Aktueller Stand:

Obavijest

Trenutno nema dostupnih obavijesti.

Mijenjati se mogu samo keramičke pločice s napomenom da su vaše istih dimenzija kao i naše, u protivnom imamo pravo zaračunati dodatak za postavu ili odbiti postavljanje pločica.

Kupac je dužan, preinake vezane uz keramičke pločice, na vrijeme dogovoriti s voditeljem gradilišta, u protivnom izmjena keramike više nije moguća.

Prodavatelj isključivo prodaje nekretninu prema projektu nekretnine, a predmet kupoprodaje ne mogu biti nikakvi dodatni radovi ili izmjena opreme ili izmjene tlocrta nekretnine izvan standarda Prodavatelja.

Svaka promjena u stanu neovlašteno izvršena od strane Kupca će za posljedicu imati obvezu vraćanja u prvobitno stanje o trošku Kupca, uz naknadu tom promjenom sve prouzročene štete.

Poštovani Kupci,

Od dana 28.04.2022. godine na snazi su nova pravila za izmjene/preinake u stanovima.

Mijenjati se mogu keramičke pločice s napomenom da su vaše istih dimenzija kao i naše, u protivnom imamo pravo zaračunati dodatak za postavu ili odbiti postavljanje pločica.

Kupac je dužan, preinake vezane uz keramičke pločice, na vrijeme dogovoriti s voditeljem gradilišta, u protivnom u slučaju kasne reakcije izmjena keramike više nije moguća.

Prodavatelj isključivo prodaje nekretninu prema projektu nekretnine, a predmet kupoprodaje ne mogu biti nikakvi dodatni radovi ili izmjena opreme ili izmjene tlocrta nekretnine izvan standarda Prodavatelja.

Svaka promjena u stanu neovlašteno izvršena od strane Kupca će za posljedicu imati obvezu vraćanja u prvobitno stanje o trošku Kupca, uz naknadu tom promjenom sve prouzročene štete.

GIP PIONIR d.o.o.

Kontakt osobe:

Ime i PrezimeMobitelOrganizacijska jedinica
AdresaGrad
Ivana Kondres091 6448 776Centar GajniceArgentinska 4Zagreb
Davorka Sudar091 4888 362Centar ZaprešićTrg žrtava fašizma 8Zaprešić
Tomica Gašparac091 6072 858Centar Velika GoricaTrg kralja Petra Krešimira IV br.1Velika Gorica
Anna Maria Brleković091 4800 283Centar HotoUl. dr. Franje Tuđmana 4Strmec Samoborski
Mirela Ćustić091 4800 273Centar Britanski trgIlica 81Zagreb
Irena Mirić091 6072 629Centar KarlovacDr. Vladka Mačeka 1Karlovac
Edita Jasprica091 4800 280Centar VMDStrojarska 16Zagreb
Jela Gašpar091 6072 643Centar SesveteTrg D. Domjanića 8Sesvete
Nikolina Mlinarić091 4800 197Centar JurišićevaJurišićeva 4Zagreb
Dino Bandalo091 4800 185Centar SredišćeUlica Ivana Šibla 15Zagreb
Petra Stipaničev091 4800 147Centar SavskaSavska cesta 58Zagreb
Sanja Šujster091 6072 654Centar ŠpanskoTrg Ivana Kukuljevića 5Zagreb
Ivana Lozančić091 4801 827Centar MaksimirMaksimirska 105Zagreb
Filip Krajinović091 4800 150Centar DubravaAvenija Dubrava 47Zagreb
Karmela Babić091 4800 187Centar SisakStjepana i Antuna Radića 34Sisak
Ivana Peraić091 6072 648Centar VaršavskaVaršavska ulica 9Zagreb
Biljana Medić091 4801 012Centar RačkiUlica Franje Račkoga 9Zagreb
Dejan Novosel091 4801 295Centar IlicaIlica 304Zagreb
Sanja Šujster091 6072 654Centar VrbaniHorvaćanska cesta 75Zagreb
Tajana Brezovečki Fistrić091 4801 117Centar Novi ZagrebResselova b.b.Zagreb
Domagoj Zeleničić091 6393 427Centar Dugo SeloUlica Josipa Zorića 28Dugo Selo